Am vergangenen Wochenende konnten unsere Snookersüchtigen gleich zwei Erfolge feiern: durch ein 5:3 gegen Pforzheim sicherte man sich zum ersten Mal in dieser Saison die Tabellenführung der Oberliga. Somit darf sich die 1.Mannschaft nun erstmals berechtigte Hoffnungen auf die Aufstiegsrunde zur 2.Bundesliga machen.

Zudem gelang es Noah Kodri sich den Titel bei der U17 Landesjugendmeisterschaften Baden-Württemberg in Heilbronn zu schnappen. Im Finale setzte er sich mit 3:1 gegen seinen Heilbronner Kumpel Germanos Nestoridis durch und darf sich somit auf die Deutsche Jugendmeisterschaft im April freuen.

Weiter so!

Nach Peter Wagners Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft im Einzel sowie nach fünffacher Offenburger Beteiligung an der 6-Reds DM, starteten die Snookersüchtigen auch im Team-Pokal auf Bundesebene. Das Team um Michael Till, Roman Buchwald und Vitalij Zwilling (im Bild v.r.n.l) präsentierte sich auch positiv, denn in der Vorrunde - die den kompletten Samstag dauerte und erst kurz vor Mitternacht endete - schafften Sie die Quali für die Endrunde denkbar knapp und dramatisch. Etwas erschöpft reichte es dann gegen das Heilbronner Bundeligateam im sonntägigen Viertelfinale dann doch deutlich nicht. Dennoch ein tolle Erfahrung für den DJK.

Unsere Mannschaften sind gut in die neue Saison gestartet. Während sich unsere 2. Mannschaft um Michael Till, Özyurt Aksoy und Thomas Schindler mit einem Sieg, einem Unentschieden und zwei Niederlagen im Mittelfeld der Verbandsliga aufhält, greift unsere 1. Mannschaft auf Platz 2 der Oberliga nach dem nächsten Coup. Mit Noah Kodri stellen die Snookersüchtigen aktuell sogar den Führenden der Einzelrangliste mit einem High Break von 73.

Die Deutsche Meisterschaft der Herren 2016 Anfang November erlebte Peter Wagner mit gemischten Gefühlen. Nach solider Leistung in der Gruppe war mal wieder im Achtelfinale gegen Jan Eisenstein Endstation, der unter anderem mit einem Century verdient bis ins Halbfinale kam.

Hier noch ein aktueller Pressebericht.

Nach dem Aufstieg in die Verbandsliga im vergangenen Jahr, konnte sich unsere 1.Mannschaft um Roman, Maxi, Noah und Hussain auch in dieser Saison die Meisterschaft sichern und wird somit in der kommenden Saison in der Oberliga antreten. Trotz ersatzgeschwächter Mannschaft gelang am abschließenden Spieltag ein ungefährdeter 6:0 Sieg gegen Karlsruhe.

Ähnlich erfolgreich schloss auch unsere 2.Mannschaft die Landesliga-Saison ab. Mit einem sehr guten zweiten Platz bleibt man der 1.Mannschaft auf den Fersen und spielt in der nächsten Saison in der höherklassigen Verbandsliga.

Glückwunsch an beide Mannschaften zu einer sensationellen Runde!

Anlässlich der Aktion Deutschland spielt Billard werden wir auch dieses Jahr wieder die Tore für euch öffnen. Am Sonntag, den 1. Mai ab 11 Uhr könnt ihr bei uns kostenlos Snooker ausprobieren.

Kommt vorbei, es lohnt sich wie immer :-)