In der Landesliga West sicherte sich unsere 1.Mannschaft um Max Schindler, Noah Kodri und Roman Buchwald mit 12 Siegen aus 12 Spielen souverän den Aufstieg. Am letzten Spieltag zeigten sie noch einmal ihre Stärke mit einem 6:0 (12:0 Frames) gegen den Tabellenzweiten aus Heidelberg.

Auch die 2.Mannschaft konnte sich mit dem 4.Tabellenplatz beachtlich aus der Affäre ziehen und wird in der kommenden Saison mit weiteren Verstärkungen oben mitspielen können.

Wir gratulieren herzlich!

Bild v.l.n.r. Noah Kodri, Max Schindler, Roman Buchwald

Bei der Baden-Württembergischen Landesmeisterschaft im Team-Pokal Snooker in Pforzheim haben die Snookersüchtigen einen respektablen zweiten Platz erreicht. Nach dem Halbfinalsieg gegen die Snookerfreunde Karlsruhe reichte es zwar im Finale nicht gegen den neuen Landesmeister BV Pforzheim, aber dennoch ein toller Erfolg für die Snookersüchtigen, nun auch im Team-Wettbewerb.

Bild v.l.n.r: Özyurt Aksoy, Roman Buchwald, Michael Till

Am 2. und 3. Mai jeweils ab 11 Uhr könnt ihr Snooker in stilvollem Ambiente ausprobieren - natürlich zum Nulltarif. Egal ob völliger Neuling oder Fortgeschritten, jeder darf bei uns ein paar Kugeln unter kompetenter Anleitung schubsen. Für Kids haben wir extra angepasste Kindercues - denn früh übt sich!

Dazu gibt es wieder ein Cue mit Tasche zu gewinnen und günstige Probemitgliedschaften für alle, die mal bei uns reinschnuppern wollen.

Ihr findet uns im Vereinsheim der DJK Offenburg am Sägeteich, 1.Obergeschoss.
Wir freuen uns auf euch! Eure Snookersüchtigen

Die Deutsche Jugendmeisterschaft ist vorbei und der alte und neue Champion in der Klasse U17 heißt Umut Dikme! Für unseren Noah lief es leider nicht so gut. Nach hartem Kampf schied er denkbar knapp mit zwei 1:2 Niederlagen und einem Sieg in der Gruppenphase aus.

Auch für unseren Max gab es in der Klasse U21 nichts zu holen. Nach einem Sieg und zwei Niederlagen in einer starken Gruppe muss auch er die Segel streichen. Trotzdem war es für beide Youngstars sicherlich eine wertvolle Erfahrung. Bis zum nächsten Jahr werden sie schon wieder ein Stückchen besser sein und erneut angreifen!

In dieser Woche finden die Deutschen Jugendmeisterschaften 2015 statt. Mit dabei zum ersten Mal Max Schindler in der Klasse U21 und Noah Kodri in der U17. Für beide wird es eine wichtige Erfahrung!

Ergebnisse findet ihr hier. Wir drücken beiden die Daumen!