Bereits im zweiten Anlauf gelingt der DJK Offenburg der erste Sieg in der Landesliga. Den entscheidenden Punkt beim 4:2 Erfolg konnte Youngster Noah Kodri beisteuern, dem im entscheidenden Spiel das bisherige Höchstbreak der Liga, eine 22, gelang!

So kann es gerne weitergehen!!!

Letzten Samstag war es soweit. Der erste Spieltag für unseren Club! Nach vielen engen und umkämpften Matches hieß es am Ende 1:5 aus Offenburger Sicht. Der BSC Kaiserstuhl 2 war an diesem Tag einfach etwas besser, wobei man bedenken sollte, dass zwei der drei Akteure aus Freiburg auch bei uns im Club zu hause sind. Also könnte man auch resümieren, dass wir uns selbst geschlagen haben :-)

Offiziell wurde das Match dann auf Grund von Unstimmigkeiten im Mannschaftspass auf 0:6 abgewertet, was unsere Freude auf den nächsten Spieltag aber nicht schmälern wird.

Hier ein kleiner Pressebericht: www.facebook.com/bz.lahr


Unser Club wird am kommenden Wochenende, den 22. September 2012, ab 12:30 Uhr zum ersten Mal am Ligabetrieb des BVBW teilnehmen. Wir haben nun schon drei Jahren darauf hingearbeitet und stellen zur kommenden Saison unsere erste Mannschaft für die allseits beliebte Landesliga. Die Startaufstellung zum historischen Ereignis wurde von Teammanager Roland Kodri bisher aus taktischen Gründen nicht veröffentlicht. Wir drücken auf jeden Fall die Daumen! Zuschauer sind herzlich willkommen!

Hier die Zusammenstellung der Landesliga West:

  1. BSC FR-Kaiserstuhl 2
  2. BSF Kurpfalz 2
  3. CC Karlsruhe 2
  4. DJK Offenburg 1
  5. SC 147 Karlsruhe 5
  6. SC 147 Karlsruhe 6
Weitere Infos gibt es unter http://bvbw.billardmanager.de/ in der Sparte "Liga"!

 

Der Begriff Snooker war in Offenburg vor 3 Jahren nur mit dem Satz: "Häää was ist das denn?" verbunden. Bis zum heutigen Tage konnte unser Snookerclub bereits einiges an Entwicklungsarbeit leisten. Mittlerweile dürfen wir uns über 19 aktive Snookerspieler freuen. Tendenz: Steigend! Damit ist ein Aufnahmestopp, den wir bei 22 Mitgliedern gesetzt haben, fast erreicht.

Auch sportlich sind erste Erfolge zu vermelden: Nach dem ersten Titel als Vizelandesmeister U16 für Max Schindler tritt nun der Vater Thomas in die Fußstapfen des Sohnes, indem er vor Kurzem ein blitz sauberes 44er Break auf den grünen Tisch zauberte. Herzlichen Glückwunsch dazu! Im Raum steht nun immer noch die Frage, ob es zur neuen Saison erstmals eine Ligamannschaft geben soll. Die Entscheidung hierzu wird sicherlich bald fallen!

Auch dieses Jahr nehmen wir an dieser tollen Aktion teil. Am Samstag und Sonntag geht es jeweils gegen 11 Uhr los. Wir werden zusammen die Snooker-WM schauen und ein kleines Spaßturnier austragen. Neulinge und Interessenten sind herzlich eingeladen eine Runde mit uns Kugeln zu schubsen. Wir sind bis in die Abendstunden vor Ort!

dss615banner