Wie immer war beim 2* Turnier in Mannheim nur Florian am Start. In einer schweren 4er-Gruppe konnte er sich glücklicherweise als Gruppenzweiter durchsetzen und traf im Achtelfinale auf einen etwa Gleichaltrigen aus Rüsselsheim. Nach 0:1 Rückstand kam unser Offenburger mit einem 37er Break in die Partie zurück und gewann noch mit 2:1. Im Viertelfinale war dann aber gegen den deutschen Ranglisten Ersten Ernst Seckes Schluss. Am Ende ein klares 2:0, obwohl Florian im zweiten Frame die Chance zum Sieg hatte, die er allerdings mit einer schlechten Safety auf die letzte Pinke vergab.