Der Begriff Snooker war in Offenburg vor 3 Jahren nur mit dem Satz: "Häää was ist das denn?" verbunden. Bis zum heutigen Tage konnte unser Snookerclub bereits einiges an Entwicklungsarbeit leisten. Mittlerweile dürfen wir uns über 19 aktive Snookerspieler freuen. Tendenz: Steigend! Damit ist ein Aufnahmestopp, den wir bei 22 Mitgliedern gesetzt haben, fast erreicht.

Auch sportlich sind erste Erfolge zu vermelden: Nach dem ersten Titel als Vizelandesmeister U16 für Max Schindler tritt nun der Vater Thomas in die Fußstapfen des Sohnes, indem er vor Kurzem ein blitz sauberes 44er Break auf den grünen Tisch zauberte. Herzlichen Glückwunsch dazu! Im Raum steht nun immer noch die Frage, ob es zur neuen Saison erstmals eine Ligamannschaft geben soll. Die Entscheidung hierzu wird sicherlich bald fallen!