Als kleine Sensation kann man den Gewinn der Pokal-Bezirksmeisterschaft (West) durch die Snookersüchtigen bezeichnen. In Kurpfalz bezwang das Team von Michael Till, Özyurt Aksoy und Roman Buchwald (v.r.n.l.) zunächst überraschend das frei, aber etwas glücklos aufspielende Bundesligateam des SC 147 Karlsruhe knapp, aber verdient mit 5:4...bevor in einem ähnlich knappen und ebenso fairen Finale das Team der Snookerfreunde Karlsruhe geschlagen wurde. Eine tolle und wunderbare Leistung der DJKler, die neben Michael und Özyurt ja noch viele weitere neue motivierte Mitglieder in ihren Reihen haben und nun bei der Landesmeisterschaft des Team-Pokals am 2. Mai antreten.