Am vergangenen Wochenende fanden die LM Herren in Villingen statt. Mit dabei drei Snookersüchtige. Während sich Roman und Florian bereits in der Gruppenphase der Last 8 geschlagen geben mussten, sicherte sich Peter souverän den Gruppensieg.

Im Halbfinale und Finale konnte er dann mit Kevin Schiller und Umut Dikme zwei aufstrebende Youngstars in Schach halten und sich erneut den Titel sichern. Somit ist er nun bei 7 Meisterschaften angekommen - rekordverdächtig „smile“-Emoticon

Herzlichen Glückwunsch, Peter!